Heimische Räucherpflanzen (Teil 1)

Inhalt

This is a debugging block

Veranstaltungsort: 
Treffpunkt "Diele" bei Werner Salzgeber, Alpilweg 3, A-6774 Tschagguns
Datum: 
Fr, 17.11.2017 17:00
Beschreibung: 

Naturvölker wissen um das Verräucher von Harzen, Wurzeln und Kräutern - es geht darum, den Geist (die Wirkung) der Pflanze von der Materie (dem Pflanzkörper) zu lösen.

Thema: Altes Brauchtum - Vorbereitung für die Rau(ch)nächte und Geschichten von den Zwölfnächten die kürzesten Tage im Jahr mit den längsten Nächten.

Die Teilnehmer/-innen haben die Möglichkeit sich mit einzelnen Räucherpflanzen zu vertiefen, ihre Kräfte zu spüren und ihre individuelle Räuchermischung selbst zu kreieren. Wir werden an einem kraftvollen Ort arbeiten.

 

Freitag, 17. November 2017
Dauer: 3 Stunden
Treffpunkt: 17:00 Uhr

Kosten: EUR 34,-  + EUR 10,- für Räucherwerk, Kranzbinden
Mitzubringen: Schreibzeug, wertvolles und verschließbares Gefäß (min. 80 ml)

Leitung: Angelika Thaler-Zugg

 

Anmeldung & Info: Angelika Thaler-Zugg, T +43 680 23 56 305

Zurück zu Veranstaltungen

Postscript First

This is a debugging block

Postscript Second

This is a debugging block

Postscript Third

This is a debugging block

Postscript Fourth

This is a debugging block